Erlebnisferien

Bei unseren Ferienprogrammen haben
7 - 12-Jährige die Möglichkeit, eine Woche lang in die Natur einzutauchen und draußen zu sein. Täglich können sie das Ökowerk und seine unmittelbare Umgebung mit Entdeckerfreude und Abenteuerlust spielend und forschend erleben. Und so wächst die Gruppe von Tag zu Tag ein wenig mehr zusammen. Das jeweilige Thema bildet dabei den inhaltlichen Schwerpunkt, von dem aus die Entdeckungen starten. Immer gibt es Raum für die Wünsche der Kinder. Bei diesen Programmen wird kein Essen angeboten. Bitte geben Sie Ihrem Kind ausreichend Proviant für die Betreuungszeit mit. Achten Sie zudem auf eine wettergerechte Kleidung sowie bei Bedarf auf Mücken- und Sonnenschutz. Weitere Informationen zum Ferienprogramm können Sie dem Infoblatt als PDF-Download entnehmen.
Das dem Ferienprogramm zugrundeliegende Hygienekonzept finden Sie hier.

Sommerferien im Ökowerk

Montag, 28. Juni bis Freitag, 6. August 2021, 9.00 – 15.00 Uhr 

Sommer in der Natur 

In den Sommerferien möchten wir wieder ein spannendes Naturerlebnisprogramm für jeweils zwei Gruppen pro Woche mit max. 16 Kindern im Alter von 7 – 9 Jahren bzw. 9 – 12 Jahren anbieten.

Die Ferienkinder erwartet ein abwechslungsreiches Ferienprogramm in der Natur mit vielen Aktivitäten im und rund um das Ökowerk. Es wird geschnitzt, gebastelt, erkundet und gespielt, und das nicht zu knapp. Wir freuen uns auf viele nette Kinder und gehen von bestem Sommerwetter aus.

Vormerkung ausschließlich per Formular und E-Mail-Zusendung ab 14. April 2021
Beitrag pro Woche: 120 € / 90 € Ökowerk-Mitglieder / 60 € berlinpass-Inhaber*innen


Die Themen der einzelnen Gruppen:

1. Woche 28. Juni bis 2. Juli 2021

Jüngere: Mit allen Sinnen den Sommer genießen (Christian Offer)

Weißt du, wie eine Blindschleiche aussieht? Wie eine Ringelnatter riecht? Wie sich ein Wespenbussard anhört? Wie sich ein Fuchsfell anfühlt? Wie man auf einem Baumstamm aneinander vorbei balanciert? Komm ins Ökowerk und tauche ein in dein tollstes Sommer-Erlebnis!

Ältere: Sommererlebnisse im Ökowerk (Sylvia Glampe)

Das Ökowerk und die Umgebung bieten viele Möglichkeiten Interessantes zu entdecken, gemeinsam auszuprobieren und kreativ zu sein. Sicher ist für jeden etwas dabei, was Freude macht, begeistert oder überrascht. Freue dich auf eine erlebnisreiche Woche.

2. Woche 5. bis 9. Juli 2021

Jüngere: Sommerentdeckungen im Ökowerk (Sylvia Glampe)

Auch im Sommer gibt es in der Natur unglaublich viel zu entdecken. Alle Sinne können wir nutzen, um gemeinsam zu forschen und zu entdecken. Zusammen spielen, basteln und gestalten macht einfach Spaß! Willst du dabei sein?

Ältere: Den Wert der biologischen Vielfalt entdecken (Christian Offer)

Wie viele Tier- und Pflanzenarten gibt es im Ökowerk und im Wald rund ums Ökowerk? Gibt es hier bedrohte Arten? Welche besonderen Lebensräume können wir finden? Gibt es eine unsichtbare Vielfalt? Hat die Natur einen Wert, und wenn ja, kann man ihn messen? Für Naturforscher*innen, Entdecker*innen und Abenteurer*innen!

3. Woche 12. bis 16. Juli 2021

Jüngere: Wasserspaß – das faszinierend frische Element (Christian Offer)

Was Wasser alles kann, wo es überall ist, wem es nützt und wie wir es bezwingen können - all dies erlebt ihr in dieser Woche hautnah! Dabei habt ihr sehr viel Spaß mit dem kühlenden Nass und lernt allerhand über das Leben im und mit dem Wasser kennen. Ein spritziges und auch spannendes Vergnügen!

Ältere: Prima Klima im Ökowerk (Karin Drong)

Wie ist das Klima bei euch zu Hause? Im Ökowerk ist es prima, oder? Findet ihr den heißesten und den kältesten Ort auf dem Ökowerkgelände? Wir werden in der Natur beobachten, experimentieren aber auch spielen. Seid ihr gespannt, welche Tiere und Pflanzen uns begegnen werden? Stellt gemeinsam eine Klimakarte für das Ökowerk her, schnitzt und konstruiert mit Naturmaterialien. In dieser Ferienwoche ist mit viel Abwechslung für alle etwas dabei.

4. Woche 19. bis 23. Juli 2021

Jüngere: Sommerwald und Wasserleben (Dagmar Schwarzlose)

Eine spannende und abwechslungsreiche Woche erwartet euch. Wir wollen den Wald mit allen Sinnen erkunden und seine Bewohner aufspüren, Holz sammeln, tolle Hütten bauen und natürlich schnitzen. Auch werden wir keschern und dabei die Bewohner des Wassers bestaunen. Natürlich bleibt viel Zeit zum Spielen und Basteln.

Ältere: Abenteuer im Sommerwald (Sascha Blümert)

In dieser Woche erkunden wird den Grunewald und das Ökowerk mit allen Sinnen. Kleine und große Rätsel warten, kurze und weite Wege müssen bestritten werden! Dazu alles, was das Ökowerk im Sommer zu bieten hat: mit Spiel, Spaß und Kreativität.

5. Woche 26. bis 30. Juli 2021

Jüngere: Indian Summer (Dagmar Schwarzlose)

Wie die Naturvölker Nordamerikas leben wir im Einklang mit der Natur. Wir gründen einen Clan und ziehen in den Wald, um Tipis zu bauen, unsere Fähigkeiten zu trainieren und Wissen über die Natur zu sammeln. Welche Tiere verbergen sich im Wald? Welche Nahrung werden wir finden? Welche Pflanzen haben heilende Wirkungen? Und was wollen wir alles Kunstvolles und Nützliches aus Naturmaterialien herstellen?

Ältere: Wald- und Wasserabenteuer (Cathrin Pempelfort)

Sommererlebnisse in der Natur sind einfach großartig – im und rund um das Ökowerk gibt es jetzt viel zu entdecken. In dieser Woche seid ihr Wald- und Wasserforscher, kreative Köpfe beim Bauen und Werkeln mit Holz und auch Schatzsucher per GPS. Zeit zum Spielen, Toben, Spaß haben und Lachen ist natürlich immer!

6. Woche 2. bis 6. August 2021

Jüngere: Ab in den Sommer! (Dina Schmidt)

Auf geht’s! Rucksack packen und bereit machen für Entdeckungen in Wald und Garten. Wir lernen Insekten, Tiere und Pflanzen kennen und erkunden spielerisch Wald und Wiese. Mit Karte und Kompass orientieren wir uns im Wald, sammeln Holz und bauen uns ein Lager. Wir basteln mit Naturmaterial und auch der sichere Umgang mit dem Schnitzmesser wird geübt. Spaß und Freude stehen bei unseren Aktionen immer im Mittelpunkt.

Ältere: Eine Woche Sommer (Sascha Blümert)

Komme für eine Woche ins Ökowerk und erlebe gemeinsam mit uns jeden Tag den bunten Sommerwald. Baue eine Hütte, bastle und schnitze. Erkunde mit GPS-Geräten den Wald. Und was machen eigentlich Pflanzen und Tiere zu dieser Jahreszeit? Vielleicht kommen wir ihnen auf die Spur!