04.10.2020, 13:00 - 14:30

Geschichte(n) aus dem Grunewald vom Förster erzählt - Themenwochenende 100 Jahre Groß-Berlin

Der Grunewald wurde stets durch Politik, Fremdnutzung, Krieg und durch die Förster geprägt. Dies spiegelt sich in Planungen, in der Siedlungsgeschichte (z. B. Kiesgrube, Keerans Range) und in den Gebäuden (Wirtshäuser, Grunewaldturm, Forsthäuser) wider.

ANMELDUNG ERFORDERLICH:


Leitung: Elmar Kilz
Für: Erwachsene
Kosten: Erwachsene 4,- € | ermäßigt 3,- € | Ökowerk-Mitglieder frei
Bitte mitbringen: Mund-Nasen-Schutz
Ort/Start: Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin

[ zurück ]