Beratungsstelle für Umweltbildung

der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Bianca Drenske und Wiebke Müller sind die beiden von der Senatsverwaltung zur Beratungsstelle für Umweltbildung beim Ökowerk abgeordneten Lehrerinnen.

Wiebke Müller unterrichtet, wenn sie nicht für die Beratungsstelle tätig ist, am Dathe-Gymnasium in Friedrichshain-Kreuzberg, Bianca Drenske an der Fritz-Karsen-Schule in Neukölln.

Zu unseren Aufgaben gehört es, u. a. in Kooperation mit dem Ökowerk Angebote der Lehrerfortbildung zu entwickeln und durchzuführen, sowie Schulen und deren Gremien in Fragen der Umwelt zu beraten und zu unterstützen.

Wir sind insbesondere darum bemüht, Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen bei der Durchführung handlungsorientierten Unterrichts zu unterstützen. Im Rahmen unserer Fortbildungen stellen wir eine Vielzahl von Versuchen vor, die in den Veranstaltungen von den Teilnehmenden selbst erprobt werden können.

Die Beratungsstelle beschäftigt sich mit Themen der Ökologie, dem Einsatz lebender Tiere im Unterricht und weiteren naturwissenschaftlichen Themen des Rahmenlehrplans.

Wir bieten darüber hinaus Veranstaltungen für Schulinterne Lehrer-Fortbildungen (SchiLF) sowie für regionale Fachkonferenzen zu Themen der Umweltbildung an.

 

Das aktuelle Fortbildungsangebot und weitere interessante Informationen zum Thema Umweltbildung in und um Berlin, erhalten Sie auf dem Umweltbildungsserver  www.umweltbildung-berlin.de.