Erlebnisferien

Bei unseren Ferienangeboten steht der Spaß für die Kinder im Vordergrund. Spielend und forschend erleben sie das Ökowerk und seine unmittelbare Umgebung in einer Gruppe, die von Tag zu Tag ein wenig mehr  zusammenwächst. Das gesetzte Thema bildet dabei den inhaltlichen Schwerpunkt, von dem die Entdeckungen starten. Immer aber gibt es auch Raum für die Wünsche der Kinder. Das Thema ist also nur ein Rahmen, der eigentliche Inhalt ist das Naturschutzzentrum Ökowerk mit seinem Garten, seinen Teichen und dem angrenzenden Grunewald. Manchmal wird gemeinsam gekocht, manchmal wir gewandert, auch wenn sich das Thema gar nicht so anhört. Ach ja, das Wetter plant auch immer mit!

 

 

Osterferien im Ökowerk

 

Montag, 15. April bis Freitag, 26. April

09.00 – 15.00

Osterferien im Ökowerk

Während der Osterferien (2 Wochen jeweils 4 Tage) bietet das Ökowerk ein Wochenprogramm für zwei Gruppen mit jeweils max. 16 Kindern an. Die Gruppe der jüngeren Kids ist zwischen 7 und 9, die der älteren ist 9 bis 12 Jahre alt. Die Osterwochen stehen im Zeichen des Frühlings! Für neugierige Forscher*innen wird es wieder viel zu entdecken geben. Durchgeführt wird das Programm von erfahrenen Menschen aus dem Team der Umweltpädagogik. Anmeldung unter Tel. (030) 30 00 05-0.

Beitrag pro Woche: 88 € / 64 € Ökowerk-Mitglieder / 56 € berlinpass-Inhaber*innen.

 

1. Woche, Jüngere Kinder

Bunte fröhliche Osterzeit – Mit allen Sinnen entdecken wir die Welt um uns und bestaunen die Vielfalt der Natur mit ihren bunten Farben, spannenden Formen, geheimnisvollen Geräuschen und herrlichen Düften. Wir spielen im Wald und auf der Wiese – und na klar: es wir auch gebastelt und gewerkelt. So entsteht Buntes, Lustiges und Besonderes für die Oster- und Frühlingszeit. Für jüngere Kinder mit Dagmar Schwarzlose

1. Woche, Ältere Kinder

Auf der Suche nach Frühlingsboten im Ökowerk und an der Havelchaussee - Ganz egal, ob es bereits warm oder kalt ist: wir sind der Natur auf der Spur! Mit dabei ist ein Ausflug zur Frühlingswanderung am Amphibienschutzzaun an der Havelchaussee auf der Suche nach Kröte & Co. Auch auf dem Ökowerkgelände suchen wir nach Frühlingsboten. Dann müssen wir auch noch "Holz machen" um am Gründonnerstag im Lehmbackofen Osterbrote zu backen.

 

2. Woche, Jüngere Kinder

Wir beobachten das Frühlingserwachen in der Tier- und Pflanzenwelt im und rund um das Ökowerk - Aus dem Winterwald wird ein Frühlingswald: Es blüht und grünt um uns herum, Vögel zwitschern. Die Veränderungen können wir sehen, hören und riechen. Wir gehen diesen Veränderungen auf den Grund. Text weiter ...

2. Woche, Ältere Kinder

Alles wird grün und bunt. Die perfekte Zeit, um den Wald und das Ökowerk zu erkunden! - Was macht der Grunewald eigentlich zu dieser Jahreszeit? Wir beobachten das große Grünwerden der Natur und erkunden mit GPS-Geräten die schönsten Ecken rund um das Ökowerk. Wir werden kreativ, spielen und lernen. Ein paar kleine Frühlingsgerichte, die wir selber herstellen, dürfen dabei natürlich nicht fehlen! Verbringe mit uns die schönste Zeit des Jahres im Ökowerk!